Intensive Indianische Heilrituale - Fuchs, Berlin

Persönliche Medizin - Fuchsmedizin


Diese dreieinhalb Tage sind speziell für Menschen, die ihre Heilfähigkeiten besser kennenlernen, verstehen und weiter entwickeln wollen. Der Schwerpunkt liegt auf der Heilung mit dem Geist der Tiere - also dem Fuchs. Dies ist im paläolithischen Schamanismus ein Hauptbestandteil.

Persönliche Medizin ist ein wichtiges Werkzeug in der Heilarbeit. Haben wir erst einmal die Verbindung mit unserer spirituellen Familie, wie zum Beispiel den Totems, den Steinwesen und den Sternen wieder hergestellt, begleiten diese uns für immer auf unserem Weg.

Dancing Thunder lehrt in intensiven Heilritualen den Umgang und Einsatz von persönlicher Medizin durch die Geister der Tiere. Er lädt Euch ganz herzlich dazu ein.

"O-Hey-O, Genero ich lade Euch ein zu einem ganz besonderen Teaching in Berlin. Hier geht es um uralte Fuchs Heilrituale und Zeremonien der nordamerikanischen Indianer. Diese Teachings sind für Erfahrene, die entweder professionell als  Heiler/-innen arbeiten oder allein im eigenen Umfeld.

Die Zeremonien beinhalten insbesondere die Arbeit mit Fuchsmedizin und beziehen folgendes mit ein: Steine, Mineralien, Pflanzen, Heilmedizin, Klang, Heilsymbole und die direkte Verbindung zu Heiltotems, Ahnen und universellen Heilern. Es geht auch um die Bedeutung von Farbe, Gesichtsfarbe und Masken zur Heilung.

Diese intensiven Teachings für Heilung und persönliche Medizin finden wegen dem großen Interesse erneut in Berlin statt. Seid also herzlich willkommen. Ich freu mich, Euch bei diesen uralten Ritualen zu treffen." Chief Dancing Thunder

Diese klassischen Rituale beinhalten das Lernen über die spirituelle und die materielle Welt. Dabei benutzen wir unsere Wahrnehmung und unser Gewahrsein. Wir sehen mit den Augen unseres Geistes. Dadurch erhalten wir alle tiefe Einsicht in Stammeszeremonien und Rituale Nordamerikas und tatsächlich auch in die Zeremonien anderer Kulturen, wie der unseren. Dies ist der Beginn für das Verständnis wahrer Medizin, die durch die Prophezeiungen und die Hüter und Lehrerinnen dieser uralten Zeremonien zur Erde zurück kehren.

"Dieses Teaching ist der Ausgangspunkt für ein Verständnis wahrer Medizin. Jeder Teilnehmer erfährt selbst  in Ritualen und Zeremonien die Zusammenhänge der Wahrnehmung. Trommeln und Chants bringen uns in höhere geistige Ebenen." Chief Dancing Thunder

Termin
Donnerstag - Sonntag, 02. - 05. November 2017, Donnerstag 16 - 20 Uhr, Freitag & Samstag 10 - ca. 22 Uhr, Sonntag 10 - ca.19 Uhr

Veranstaltungsort
HvH Coaching-Etage, Akazienstraße 28, Im Akazienhof links 2. OG, 10823 Berlin, www.http://coaching-etage.de/

Anreisehttp://coaching-etage.de/anfahrt/

Kosten
Das Wochenende kostet 420 Euro. Für die Verpflegung gibt es in der Umgebung viele Möglichkeiten oder Ihr bringt Euch selbst etwas zu Essen mit. Übernachtungsmöglichkeiten bitte erfragen bei Margret Hofmann unter 030/55231168030/55231168, praxis@heilpraktikerinhofmann.de. Die Übersetzung ist im Preis enthalten.

Zuschuss
BlueJay unterstützt Bildungszuschüsse der einzelnen Bundesländer. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten. Bitte erkundigt Euch.

Hinweis
Bitte keine Handys mit in den Seminarraum bringen. Danke
Bitte meldet Euch nur an, wenn Ihr Nichtraucher seid. Danke