Massage der inneren Organe mit Ahamkara in Hamburg

Heilung auf allen Ebenen

Die Massage der inneren Organe ist eine alte russische Heilmethode und heutzutage ein wichtiger Bestandteil der Chiropraktik und der Osteopathie. Bei dieser Technik wird der gesamte Bauchbereich massiert, so dass eine äußere Einwirkung auf die inneren Organe des Bauches eine effektive Wirkung erzielt.

Bei dieser Behandlung werden die im Inneren des Körpers liegenden Organe sanft mobilisiert. Das fördert die Spannkraft und Beweglichkeit des Gewebes – und stimuliert so die Organe, ihre Aufgaben wieder „freiwillig“ zu erfüllen. Dies kann auch eine Präventivwirkung haben. So werden Spannungen und Stauungen gelöst, bevor diese zu Erkrankungen führen.

Diese Art der Massage ist sicherlich für Patienten und Anwender von großem Interesse, um die Gesundheit zu erhalten, Krankheiten vorzubeugen und unterstützende Lösungsansätze anzubieten.

Heilung der Organe auf geistiger und körperlicher Ebene
Dieser Workshop ist eine Kombination aus physischer und geistiger Heilarbeit. Zum einen vermittelt Ahamkara die Massage der inneren Organe und ihre praktische Anwendung. Dafür werden wir in Partnerübungen die Massagetechniken aneinander üben. Zum anderen werden wir in Form von Ritualen, Bewegung und Meditation mit der geistigen Ebene der Organe in Kontakt kommen und Entspannung als Voraussetzung für die Anwendung dieser Therapie herbei führen. Darüberhinaus wird Ahamkara Heilrituale durch führen, um eine Einheit für jeden Einzelnen auf der physischen und der geistigen Ebene zu bewirken.

Dies ist eine ganz besondere Gelegenheit, um schamanische und physische Heilarbeit in Kombination kennen zu lernen und gleichzeitig anzuwenden.

Termin
Samstag - Sonntag - 12. & 13. Mai 2018
täglich 10 - 18 Uhr

Veranstaltungsort
Yoga im Hof, Beethovenstr. 42, 22083 Hamburg

Anreise


Kosten
Das Wochenende kostet 260 Euro. Die Übersetzung ist im Preis enthalten.

Hinweis
Bitte keine Handys mit in den Seminarraum bringen. Danke