Schamanischer Retreat in der Natur, Bayern

Wurzelkraft und Ahnenwissen: die Kraft, Dinge in die Welt zu bringen


In diesem Natur Retreat geht es um die Anbindung an unsere ureigene Kraft: es ist die Kraft des Wissens unserer Ahnen, die Kraft unserer Wurzeln, die Kraft unseres Seins zwischen allen Welten. In unserer Kultur gehört die Verbindung mit dieser Kraft zum Wissen der Nornen. Als Herrinnen der Zeiten und Göttinnen des Schicksals verbinden die Nornen uns mit unserem Potenzial aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wir arbeiten an diesem Wochenende mit der Kraft der Wurzeln. Wir graben in der Erde nach den Wurzeln und können dabei erkennen, worum es bei uns selbst geht, mit welchem Wissen wir verbunden sind. So können wir wieder anschliessen an diese spirituelle Kraftquelle in uns. Die Verbindung zu unserer Wurzelkraft bedeutet, zu sehen, was als nächster Schritt für uns ansteht und wie wir die Dinge in die Welt bringen und umsetzen können. Die Wurzelkraft ist die Basis für ein kraftvolles Wirken und wirksam werden in dieser Welt. Sie ist die Voraussetzung, damit die Dinge in die Welt kommen können. Die Wurzelkraft macht anstehende Schritte sichtbar, zeigt, wie sie Realität werden können und was es zur Umsetzung braucht. Ohne Wurzelkraft
kann nichts im Hier und Jetzt entstehen. Die Wurzelkraft steht für Manifestation und Umsetzung in dieser Welt. Sie macht auch sichtbar, wo wir blockiert sind und was es braucht, damit die Dinge wieder in Fluss kommen
können.

Diese Kraft ist verbunden mit dem Wissen unserer Ahnen. Sie sind die Hüter unserer Gaben und Aufgaben für dieses Leben und führen uns auf dem Weg zu uns selbst. Der Weg der Ahnen ist ein Weg von Heilung, Kraft, Liebe, Wissen und Entwicklung. Damit wir zu dem/der werden können, die wir sind - aufrecht und stolz, stark und frei.

Uralte Ahnenrituale und Rituale zum Wissen der Nornen werden uns die Tage tragen, führen und verbinden. Durch die Arbeit mit den Wurzeln und die Verbindung zu besonderen Ahnenkraftplätzen, werden wir dieses Wissen für uns aufschliessen und zugänglich machen. Jeder wird für sich ein eigenes Ahnenamulett oder ein Nornenorakel erstellen können, um mit der neuen Wurzelkraft auch im Alltag gut verbunden zu bleiben.

So werden wir mit neuen Möglichkeiten, Zugang zu unserem vollen Potenzial, der Kraft des Wissens und dem Segen unserer Ahnen in den Alltag zurückkehren.


Termin
Freitag 15 Uhr bis Sonntag ca.15 Uhr.

Veranstaltungsort
Vincent Trenkle, Stein 4, 83229 Aschau im Chiemgau, Tel. 08057/904850

Anreise

Kosten
Das Wochenende kostet 280 Euro. Für die Verpflegung fallen  € an. Die Unterkunft bitte im Seminarhaus selbst buchen. Die Übersetzung ist im Preis enthalten.

Hinweis
Bitte keine Handys während des Retreats benutzen. Danke