Heilmethoden Programm 2012/2013

7 Teachings mit 6 Heilern


Viele von uns haben bereits Heilfähigkeiten in sich. Viele von uns arbeiten auch schon in einem Heilberuf oder sind in Richtung Heilung tätig. Aber wie können wir unsere heilerischen Fähigkeiten zu ihrer vollen Kapazität bringen ? Wie können wir unsere Talente identifizieren und welche Wege gibt es, sie zu entwickeln ? In sieben Teachings über ein Jahr verteilt werden Heiler, Schamanen und Medizinmänner und -frauen wie Dancing Thunder, Wai Turoa-Morgan, Elliott Rivera, Philip Carr-Gomm, Ahamkara und Bulgan ihr Wissen teilen und lehren, wie wir unser gesamtes Potential abrufen und zum Ausdruck bringen können.

Die Teachings Heilmethoden sind eine einzigartige Chance, um unterschiedliche spirituelle, schamanische Heilmethoden zu erfahren und kennen zu lernen. Jeder Lehrer wird versuchen, die inneren Heilkräfte der Teilnehmer mit Hilfe von verschiedenen traditionellen und vielleicht auch modernen Ansätzen zu erwecken. Die Heiler sind alle erfahrene Praktizierende ihres Handwerks. Sie benutzen Fähigkeiten, die verwurzelt sind in reichen und uralten Körben des Wissens. Im Gegensatz zu modernen, intellektuellen Systemen verlassen sie sich nicht nur auf analytisches Wissen, sondern benutzen auch ihre intuitiven, spirituellen und paranormalen Fähigkeiten. Dies kann z.B. eine Kommunikation von Geist zu Geist sein, eine traditionelle und vielleicht typische Art des Heilens. Andere Formen des Wissens schließen die Verwendung von Kräutern und Pflanzen ein. Die Teachings werden den gesamten Erfahrungsschatz der Heiler umfassen, wie auch ihr Wissen und ihre Weisheit, die aus den verschiedenen Kulturen und Traditionen abgeleitet wurden und dort verwurzelt sind.

Der Zweck der Teachings Heilmethoden ist es zum einen, jeden Teilnehmer zu seiner vollen Kapazität zu bringen. Zum anderen werden traditionelles Heilen und spirituelle Wege zurück gewonnen und wieder belebt. Dies kann nicht durch rationelles Lernen erreicht werden, sondern durch Energie, tiefe spirituelle Übungen und Initiationen.

Heilung durch Trance
Schamanische Reisen
Kontakt mit den Ahnen
Heilung durch Chanelling
Arbeit mit dem höheres Selbst
Vertrauen in die eigene Intuition
Arbeit mit dem Herzen & der Liebe
Persönliches Wachstum & Entwicklung
Heilung mit verschiedenen Energieformen
Kennenlernen der eigenen vollen Kapazität
Arbeit mit der Wahrnehmung & dem Gewahrsein
Sich in Einklang bringen mit universellen Energien


Das Heilmethoden Programm ist für Teilnehmer, die sehr stark an Heilung auf tiefer Ebene und an ursprünglichem Wissen traditioneller Heilmethoden interessiert sind. Es ist auch für diejenigen, die einen Ruf zu Heilen in sich verspüren oder die sich zum Heilen hingezogen fühlen. Es geht um Erkennen, Sicherheit und Vertrauen in die eigenen Heilfähigkeiten. Als Ziel sollte die künftige Anwendung im privaten wie beruflichen Bereich gelten. Dieses Programm ist sehr intensiv und kraftvoll und bedarf daher einer Beständigkeit der Teilnehmer.

Hellsehen, Hellhören, Hellspüren
und mit dem Herzen fühlen



Termine
Dancing Thunder 27. - 29. April 2012
Ahamkara 07. & 08. Juli 2012
Wai Turoa-Morgan 18. & 19. August 2012
Philip Carr-Gomm 06. & 07. Oktober 2012
Elliott Rivera 08. & 09. Dezember 2012
Bulgan 23. & 24. Februar 2013
Dancing Thunder, 13. - 15. April 2013

Zeiten
Bei 3 Tagen: 1. & 2. Tag: 10 - 22 Uhr, 3. Tag: 10 - 19 Uhr. Bei 2 Tagen: 1.Tag & 2. Tag: 10 - 19 Uhr.

Veranstaltungsort
Seminare auf Heft, 83083 Riedering-Heft, Bayern, Tel.08032/98 999 05, info@auf-heft.de, www.auf-heft.de. Übernachtung ist vor Ort möglich.

Anreise
Mit dem Auto über die A8, Ausfahrt Achenmühle. Mit dem Zug nach Rosenheim, Abholung aus Heft möglich.

Kosten
Jedes Wochenende kostet 299 Euro. Für die Verpflegung im Seminarhaus fallen bei 2 Tagen ca. 50 € an, bei 3 Tagen sind es ca. 80 €. Die Unterkunftspreise bitte im Seminarhaus erfragen oder der Website www.auf-heft.de entnehmen. Die Übersetzung ist im Preis enthalten.